Gebackener Lachs mit Ahorn-Apfel-Pistazien-Topping

Gebackener Lachs mit Ahorn-Apfel-Pistazien-Topping

Saftig gebratener Lachs mit einem würzigen, süßen, knusprigen Topping. Dieser gebratene Lachs mit unserem Ahorn-Apfel-Gewürz wird der Star Ihrer nächsten Brunch- (oder Dinner-) Party sein.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Lachsfilet, 800 gr

    1/2 Bio-Zitrone, abgerieben und entsaftet

    3 EL Olivenöl

    3 EL flüssiger Honig

    3 EL Ahorn-Apfel-Rub

    100 g Pistazien, gehackt

    100ml glatte Petersilie, gehackt

     

    Zubereitung

    1. Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.
    2. Legen Sie die Lachshaut mit der Hautseite nach unten in eine geölte ofenfeste Form.
    3. In einer Schüssel Zitronensaft, Zitronenschale, Honig und Ahorn-Apfel-Gewürz einrühren. Massieren Sie es sanft auf den Lachs.
    4. Die gehackten Pistazien darauf verteilen und leicht andrücken. Mit Olivenöl beträufeln.
    5. Im Ofen 20 Minuten backen, dabei darauf achten, dass die Pistazien nicht zu braun werden.
    6. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

     

    Sie werden den köstlichen, karamellisierten Geschmack lieben, den die Glasur dem Fisch verleiht.

 


Älterer Post